Voraussetzungen für den eingeschränkten Übungsbetrieb:

Seit 10. Mai 2020 ist die eingeschränkte Nutzung des Ausbildungsplatzes des AHSK Traiskirchen unter folgenden Bedingungen wieder möglich: 

  • Die Anzahl der auf der Anlage befindlichen Übungsteilnehmer ist auf 50 Personen beschränkt. Auf den Sicherheitsabstand ist dabei zu achten.
  • Das Vereinsheim ist bis auf Weiteres wieder benutzbar, die Benützung der Sanitäranlagen ist unter Beachtung der nötigen Hygiene möglich. Vor Betreten der Anlage sind die Hände zu desinfiszieren (Desinfektionsmittel steht zur Verfügung)
  • Nähere Auskünfte über Übungstermine bei Magda Salomon (0664 2404004 oder über die whats-app Gruppe AHSK)
  • Die bereits bestehenden Terminvereinbarungen bleiben im Rahmen der obigen Bedingungen weiterhin aufrecht.